Sonntag, 5. Mai 2019

Sommerjäckchen Knit Along - schon zweiter Ziwschenstand

Mein Blog ist gerade etwas verwaist, und man kann hier noch nirgends nachlesen dass ich natürlich beim Sommerjäckchen Knit Along dabei bin.

Die Projektvorstellung habe ich direkt beim MeMadeMittwoch gepostet und den ersten Zwischenstand nur auf Instagram. Höchste Zeit hier mal wieder zu bloggen.





Soweit bin ich zwischenzeitlich gekommen mit meinem Balloncardigang nach Petite Knit. 
Der Rumpf ist so gut wie fertig, es fehlt noch das 4te Knopfloch und dann wird recht schnell abgekettet. "Nur" noch die Ärmel, die allerdings aus recht vielen Maschen bestehen und bei meinem Tempo doch noch etwas dauern werden. Ob ich es schaffe bis zum Finale am 26.Mai? Oder doch  Finale der Herzen am 16.Juni?


Was mir sehr gut gefällt ist die angestrickte Knopfleiste:






Und was mir nicht so gut gelungen ist, die Maschenaufnahme hinten im Nacken, da habe ich aus lauter Anfangsfreude einfach drauflos zugenommen ohne mir vorher Gedanken zu machen wie das am hübschesten aussehen könnte:






Dafür habe ich schon mal Stoffschätzchen als Kombipartner für das rosa Jäcken herausgesucht :-) 





Auf dem MeMadeMittwoch Blog sammelt Sylvia (die doch tatsächlich schon das zweite Jäckchen strickt) heute die Zwischenstände. 

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Stoffauswahl zu dem Jäckchen, da bin ich gespannt ob der Stapel eher vernäht oder die Jacke fertig gestrickt ist.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Klasse... Du hast nur noch die Ärmel vor Dir. Das Ende ist doch schon greifbar :-)
    Die Stoffauswahl sieht super aus. Was planst Du aus dem Streifenstoff? Eine Hose?

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Streifenstoff ist Leinen und soll eine Culotte werden, oder eine weite lange Hose.
      Lieber Gruß
      Elke

      Löschen
  3. Auf das Endergebnis bin ich sehr gespannt, die Form wird sicher sehr interessant aussehen. Und die Farbwahl passt ja fast zu allen Stoffen. Die Planung dafür macht ja (fast) am Meisten Spaß. LG Anke

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das Jäckchen wird zu Vielem Kombinierbar sein und sieht schon sehr schön aus; mit diesem Zwischenergebnis vor Augen stricken sich die Ärmel sicher ganz flott.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Deine Kombis haben es mir sehr angetan! Besonders der streifenstoff ist toll, hast du da evtl. eine Quellenangabe😅?
    Und der Balloncardigan ist bei mir auf Platz zwei meines derzeitigen To-Knit-Rankings :D
    Lg
    Marta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marta, der Streifenleinen ist aus der Normandie, aus einem kleinen Laden der zu einem Leinenmuseum dazugehört hat. Vom letzten Sommerurlaub:-) . Tut mir leid.
      Lieber Gruß
      Elke

      Löschen
  6. Angestrickte Knopfleiste ist immer gut und spart Arneit! Weiterhin viel Erfolg!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  7. Die Knopfleiste finde ich aber auch sehr schön :)
    Die ganze Jacke sieht super aus, und "das bisschen Ärmel" schaffst Du auch noch.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Die rosa Jacke wird ganz toll - du führst mich mit dieser Anleitung ziemlich in Versuchung ....
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  9. Ist es nicht schön, wenn man zu seinen Strickprojekten parallel etwas nähen kann? Habe ich bei zwei meiner Projekte auch gemacht... Der zweite Stoff von oben sieht besonders passend aus, was ich so sehe... Bin gespannt, was es wird, das die Jacke großartig wird sieht man ja schon! LG Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Unsere beiden Modelle ähneln sich sehr und ich muss zugeben, dass ich mich ein bisschen an deinem Modell orientiert habe. Wie ich sehe, strickst du sehr viel ordentlicher als ich. Jetzt bin ich natürlich auch auf dein fertiges Modell gespannt.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  11. Das wird eine schön Jacke und sie ist schön kombinierbar mit deinen noch zu vernähenden Schätzchen.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  12. Du bist schon bei der Stoffauswahl, dann werden die Ärmel bestimmt auch bald fertig sein. Sieht auf alle Fälle schön kuschelig aus.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen

Ich weiß nicht ob das nötig ist, aber ich weiße dich jetzt mal darauf hin dass wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

ICH FREUE MICH TROTZDEM ÜBER ALL EURE KOMMENTARE! DANKE