Mittwoch, 8. August 2018

Ice Ice Whitney

Hitze Eis und leichte Kleider ...






Eine neue luftige Whitney im Schrank, da der Schnitt nicht ganz so körpernah ist wie gedacht die Weite der ersten Whitney (hier vom letzten Jahr) kombiniert mit der Länge zwei Nummern größer. Perfekt.






Der Schnitt mit dem hübschen Ringerrücken ist von farbenmix (Whitney), der Stoff von Stoff und Stil ... Glitzersofteis *lecker*






Und rumstehen ist bei der Hitze natürlich doof ... viel besser ... Hängematte:







Verlinkt bei Kiddikram

Mittwoch, 1. August 2018

Kimmy - MMM

Den karierten Baumwollstoff habe ich noch gar nicht so lange im Lager. Gekauft bei einem Ausverkauf hatte ich kein bestimmtes Projekt im Sinn und auch keine zündende Idee als der Stoff bei mir ankam.







Dann sah ich den damals neuen Schnitt von Seamwork Kimmy und dachte der kommt wie gerufen. Karos hab ich doch auch, das wird ein superduper unkompliziertes Schnellprojekt.

Irgendwie ging es dann aber trotz des einfachen Schnittes nicht so schnell wie gedacht (lag es an der Anleitung oder am dunklen Dachkämmerlein dass ich mir den Stoff so gar nicht mehr als Kleidungsstück vorstellen konnte?) und das halbfertige Kleid blockierte die Nähmaschine und mich. 






Ich hab es natürlich trotzdem fertig genäht und jetzt bei dem hochsommerlichen Wetter mag ich es doch gut leiden.  Bei den Temperaturen ist die grobe Webware angenehmer zu tragen als so manches Jerseyteil. 







Das Oberteil habe ich ca. 4 cm verlängert und in der kleinsten verfügbaren Größe zugeschnitten, das Rockteil dafür zwei Nummern größer. Als Taillengummi habe ich mich für ein breiteres Gummiband entschieden.

Das einzige was mir momentan noch etwas seltsam vorkommt sind die Armausschnitte. Die müssen sich anscheinend noch etwas an mich anpassen, denn eine rechte Form ist denen nicht vorgegeben. 






Jetzt zum MeMadeMittwoch, mal schauen wer trotz Sommer Sonne Hitze dabei ist.