Mittwoch, 1. Februar 2017

Schwarze Aster

Die meist getragene Oberteilfarbe ist bei mir eindeutig Schwarz. Wurde also höchste Zeit mir so ein unabdingbares Basic zu nähen.





Der Schnitt ist Aster aus der La Maison Victor Mai/Juni 2016. 
Im Gegensatz zu meiner ersten Version habe ich auf Grund der vielen sehr kalten Tage in letzter Zeit etwas mehr an  Länge zugegeben.
Zum Originalschnitt ist das in der Länge 2cm mehr und bei den Ärmeln so lange wie aus einem Meter Stoff zu  haben war und die Bündchen an den Armen dann überlang angesetzt und an der Taille den Bund auch 1cm verlängert.




Das schönste Detail des Pullovers ist ja der tolle Ausschnitt. Bei Schwarz in Schwarz nicht ganz so gut erkennbar. 


Der Sweatstoff ist strukturiert und in Ulm bei koko&dolores gekauft.




Bisschen viel dunkel heute ... aber das triste Wetter verleitet mich sehr zu trister Klamotte.
Der Rock ist schon älter, ihr kennt ihn von hier.







Im realen Leben geht momentan natürlich nichts ohne Halstuch :-) 

Verlinkt mit dem MMM dessen Crew sich leider verkleinert. Heute zum letzenmal mit Karin. Auf diesem Wege von mir ein herzliches Dankeschön.

Kommentare:

  1. Schwarz ist nie trist sondern immer edel, außer bei Jogginghosen;))
    Ein schöner Sweater und der Stoff ist toll, Schwarz mit Struktur, ein Traum.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Eindeutig ein schönes Basic-Teil, sieht ja super auch zum Rock aus. Und die Stiefel sind schön, ingesamt ein stimmiges Outfit. Toll! LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schönes, schwarzes Set! Aster kenne ich nur zu gut deswegen weiß ich auch Bescheid um den tollen Ausschnitt. Steht Dir wirklich super, viele, viel Spaß damit!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Schwarz mag ich zu jeder Jahreszeit, auch im Sommer! Dein Outfit gefällt mir gut!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Dein Pulli ist toll und passt perfekt zu Deine wunderschönen Rock!
    Alles Liebe,
    Marianne

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt das sehr gut, vorallem komplett mit Tuch!
    Den Schnitt muss ich mir nochmal genauer ansehen.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  7. Ein traumhaftes Basis Teil. Das bereichert deinen Schrank bestimmt unheimlich. Viele liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  8. Das schöne Shirt rundet den tollen Rock perfekt ab. Und die Stiefel sind das I-Tüpfelchen.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Der besondere Sweatstoff ist einfach großartig und bringt den Schnitt richtig toll zur Geltung. Der Pulli passt perfekt und besonders begeistert bin ich heute von dem schönen Rock! Die Borten sind einmalig schön! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  10. Dunkel geht bei mir immer. Und dein Dunkel gefällt mir sehr. Ist ja durch Rockbordüren und Tuch und Stiefel zumindest "entschwärzt"
    lg monika

    AntwortenLöschen
  11. Schwarz ist immer schick, da brauchst du dich nicht zu entschuldigen.
    Und beim Sweater hast du dir durch die kleinen Änderungen nach deinen Bedürfnissen am Schnitt und mit dem hübschen Strukurstoff ein Basic genäht, das du immer gern anziehen wirst.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  12. "Schwarz ist meine Zuflucht." sagte wohl mal Yves Saint Laurent. Und viel weniger dramatisch sage ich - schwarz sieht einfach toll aus. Besonders in deiner sehr gelungenen Kombi. Die Bänder sehen toll aus auf dem schwarzen Rock.
    Liebe Grüße!
    Ella

    AntwortenLöschen
  13. Eine echt schöne Kombi, die ich gestern schon bewundert hab. Schlicht und deshalb besonders fein!
    Lieber Gruß Jenny

    AntwortenLöschen
  14. Sehr hübsches Basic-Teil! Du hast den Schnitt gut angepasst, die Struktur des Stoffes gefällt mir besonders gut!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen