Sonntag, 9. Oktober 2016

Mit Schwung und Glitzer in die Schule

Zur Einschulung braucht man natürlich ein neues Kleid!

Selbstverständlich ein Drehkleid!

Der gekaufte Schulranzen war Rot, die im Kindergarten ausgesuchte Schultüte war Pink und ich bekam schon fast den Farbkoller.

Den Stoff für das Einschulungskleid haben das Mädchen und ich dann gemeinsam ausgesucht ...
Petrol und Blau gestreift mit weißen Blumen und Pink Orangen Kreisen...

Zu Hause angekommen war aus dem Koller eine Krise geworden und am nächsten Tag sind wir nochmal los um "Stoff für ein Geburtstagskleid" in Rottönen zu kaufen.





Lange Rede kurzter Sinn ... nicht der ursprünglich geplante Stoff wurde zur Einschulung zum Kleid sondern ein weinroter Stoff von Monaluna.
Aus dem Petrolfarbenen ist zwischenzeitlich das Geburtstagskleid entstanden.



Mir war sehr viel wohler, Webstoff ist einfach mein Ding und da ich das Kleid noch vor dem Urlaub nähen musste, da wir erst 3 Tage vor dem ersten Schultag wieder zu Hause waren, war das für mich die sehr viel entspanntere Lösung.
Der Schnitt ist nochmal das First Day Dress, allerdings auf Wunsch mit ganzem Teller
und um noch entspannter zu nähen ohne Schlaufenverschluss sondern hinten mit nahtverdecktem Reissverschluß (wieder gefüttert, Rockfutter bei einem UFO vom letzten Winter "geklaut").




Wir hatten einen sehr schönen sonnigen Tag inklusive Turmbesteigung des Ulmer Münsters,




inklusive Marilyn-Effekt und




inklusive lustig tanzender Glitzerpunkte (Sonnenlichtreflexion am Paillettentaillenband).

Und hier die ganze Farbenpracht :-)




Und der Verkäuferin des Schleifenbandes für die Tüte sei gesagt ... man kann auch Rotes und Pinkes Band gemeinsam einsetzen ... wenn es sein muß ;-)

Kommentare:

  1. Ganz zauberhaft, dein Schulkind! Und das Futter des Rocks ist kein ganzer Teller, oder sieht das nur so aus?
    Hier startet übrigens gerade die zweite Woche Herbstferien 😊
    Lg Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt :-) das Futter hat nur für einen 3/4 Teller gereicht

      Löschen
  2. Mit diesem Traumstöffchen schlägst Du die Brücke zwischen Ranzen und Tüte - aber was viel wichtiger ist, Dein Mädel schaut glücklich und bezaubernd aus!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süßes Schulmädchen in einem besonders hübschem Kleid. Schöne Fotos und farblich passt ja alles. Auch wenn das jetzt ein schlimme Beichte ist: meine Tochter trug am ersten Schultag eines ihrer beiden GEKAUFTEN Kleider!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia, das macht ja nix. Meine Tochter liebt es im Laden einzukaufen ... lange wird sie sich also nicht mehr von mir benähen lassen.

      Löschen
  4. Komme jetzt erst zum gucken. Echt ein sehr hübsches Erstklassmädchen. Die Brücke ist dir super gelungen.
    Lg Elke

    AntwortenLöschen