Mittwoch, 8. Juni 2016

Crescent - MMM

Montag kam auch bei uns endlich die Sonne durch, ich war in einem der schönsten Stadtteile unterwegs, hatte 15 Minuten Zeit und Kamera, Stativ und Fernauslöser dabei.

Schon etwas verknittert von der Arbeit und leicht hektisch, da ich kurz zuvor noch ein Kindertransportproblem zu lösen hatte, dann aber fest entschlossen die Sonne zu nutzen um schnell meinen neuen Rock zu fotografieren.

Idyllische Location gefunden. Die 3 Bilder erspar ich Euch, schnell war mir klar dass da der Kontrast Schatten und grelle Sonne viel zu stark war (und egal wo ich stand, mein Kopf war immer in der Sonne).



Bisschen weiter den Zaun entlang. Jetzt Halbschatten ... viel zu ungleichmäßig.



Noch ein Stückchen weiter. Unentspannter Blick ... viel zu viele Leute kommen vorbei (Danke dem netten Herrn der mich junges Fräulein nannte und mir meinen Kameradeckel hinterhergetragen hat).



Ab zum Wasser, etwas abseits vom Weg ... kaum hatte ich ein Testbild gemacht kam eine Mama mit Kleinkind und gesellte sich zu mir.




Aufgeben gilt nicht, deshalb weiter und da kam ein zum Feierabend verlassener Schulparkplatz, die schicke Wand im Schatten, der Rosenbusch in direkter Sonne viel zu hell ... egal, meine Zeit wurde knapp und ihr wollt doch jetzt endlich mal Bilder vom Rock sehen.




Der Rock: Crescent Skirt von Sewaholic (die schmale Version (A))




Von der Seite: etwas gewünscht Fülle für hinten ;-)




Der Stoff ist zweifarbiger (rose/braun) Chambray. Ein "Rest" vom Burgfräuleinkleid, der eigentlich ursprünglich mal für ein Kleid für mich gekauft war und gerade noch so für den Rock gereicht hat (dem Bund aus vielen Einzelteilen sei Dank).




Was man bei den stark belichteten Sonnenbildern gar nicht sieht sind die Absteppungen aus extra dickem grauen Garn um dem Stoff etwas den Eindruck von braun zu nehmen.





Den Reißverschluss habe ich original nach Anleitung eingenäht auf eine (für mich) recht ungewohnte Art. Zuerst wird er am Beleg (und bei mir Futter) angenäht, dann erst am Oberstoff und dann noch abgesteppt. Außen für mich ein etwas seltsamer Anblick, beim nächsten mal dann vielleicht doch einfach wie immer nahtverdeckt, aber innen superschön:




Auf dem Bild kann man auch erkennen dass der Rock wirklich ein "Zwilling" vom Kleid vom kleinen Mädchen ist, der Blümchenstoff ist auch ein Rest davon.

Nur das Schrägband vom Saum gehört ganz alleine meinem Rock:




Probleme? Der Rock war mir zuerst viel zu weit. Entweder kenne ich mein aktuelles Taillenmaß nicht richtig, oder ich dachte bei der Größenwahl dass ich den Rock nicht zu hoch tragen möchte. Aber anders als ganz in der Taille geht bei dem Schnitt glaub' nicht, wenn die Passe tiefer hängt wird es sehr seltsam.




Fast vergessen ... sehr bequeme, große, angeschnittene Taschen gibt es auch.

Jetzt aber genug der Bilderflut, wie immer Mittwochs trifft man sich beim MMM.

Kommentare:

  1. Der Rock ist sehr chic und die Verarbeitung auch von Innen toll!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein Shooting-Krimi ;0)
    Ein Glück, dass es noch geklappt hat mit den sonnigen Fotos.
    Da hast du wohl schon 2 Varianten von diesem hübschen Röckchen?
    Solche Teile gefallen mir sehr ... drüber uns weg. Das ist bei Röcken ja eh der Fall, vorausgesetzt man hat immer das passende Oberteil dafür parat.
    Diesmal auch fein reingesteckt ins Röckchen ;0)
    Hach, und beim SRSA bringt ihr mich echt durcheinander u macht mir die Wahl des Schnittes nicht einfacher.

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Äh nein, ich hab nur diese Variante von Crescent.
      Lieber Gruß

      Löschen
    2. 😁 ... die Farbe hat mich irritiert !

      Löschen
    3. Noch rosaner als in echt? 😆

      Löschen
  3. Das ist ja der reinste Krimi :) ... aber ich versteh dich, die schickste Location nützt nix, wenn man beobachtet wird. Geht mir ganz genauso!
    Der Rock ist wunderschön und sommerlich geworden und ich finde die kontrastierenden Absteppungen sehr effektvoll, dass muss ich mir merken. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  4. Den ganzen Ärger beim Fotografieren sieht man den Bildern nicht an. Sie sind sehr gelungen und du siehst toll aus! Der Rock mit all diesen schönen Details ist wunderschön und steht dir hervorragend!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Rock! Interessanter Schnitt. Die abgesteppten Nähte gefallen mir sehr gut.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Der Rock sieht sehr schön aus! Besonders die Farbe gefällt mir, vom Braun sehe ich gar nichts. Auch die Kombi mit dem Streifenoberteil ist toll! Ich mache meine Fotos am liebsten im Verborgenen und hätte nicht den Mut, das Stativ in der Öffentlichkeit auszupacken. Also Hut ab!
    LG
    anne

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du aber sehr schöne Fotos gemacht! Du siehst toll aus, Rock und Shirt sehen sehr gut aus. Lg Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöner Rock, passt auch perfekt zu den Schuhen. Fällt mir auf, da ich immer Probleme damit habe...
    Hihi, diese Widrigkeiten beim Shooting - kommt mir bekannt vor, aber Deine Dokumentation ist klasse :)
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unauffälliges hellgrau geht wie unauffälliges beige fast zu allen Sommerklamotten.

      Löschen
  9. Du hast zufällige Stativ, Kamera und Fernauslöser dabei, wie gut organisiert, der freundliche Herr hätte doch gleich mal die Fotos machen können. Der Rock steht dir ausgezeichnet und dieser Bund ist ja genial.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wusste dass ich den neuen Rock trage und ich wusste dass ich fast eine Stunde Wartezeit habe. Nur durch eine kleine Kindersitzpanne ist leider meine Zeit sehr geschrumpft.

      Löschen
  10. Voller Einsatz für schöne MMM Fotos, ja das kennen wir wohl fast alle ;-) Dein Rock ist toll und die Absteppungen sowie das liebevolle Innenleben gefallen mir ganz besonders. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  11. Uh ist der Rock toll! Mit der Passe, den Steppnähten und überhaupt. Ein Klassiker für Deinen Kleiderschrank.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  12. Wow, ist der toll! Innen und Außen wunderschööön!
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  13. Mir gefällt der Rock auch sehr! Die Schnittführung ist echt klasse! Aber ich mag auch sehr solche "Fotogeschichten"! *lach* Echt halt!!

    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  14. ;-) Der Fotomarathon passt doch echt perfekt zum Entstehungsmarathon :-)
    Was haben der Rock und wir beide schon alles erlebt. Aber es hat sich voll und ganz gelohnt. Er ist echt total schön geworden. Bin ja mal gespannt ob du mit deinem Mädchen auch mal im Partnerlook gehst.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Der Entstehunsmarathon und der Blick unter das Futter auf viele verschiedenfarbene Overlocknähte währe auch eine Geschichte gewesen.

      Löschen
  15. Ein toller Rock!! Den Schnitt muss mir mal anschauen... Danke für die Inspiration!
    LG Julia

    AntwortenLöschen