Samstag, 30. April 2016

UFO - April II

Letzter Tag im Monat und bei Yvonnetsureal wird Resümee gezogen was aus dem Vorhaben die unfertigen Nähobjekte zu beenden geworden ist.

Da es bei mir kein echte Problem - UFO sondern nur ein über den Jahreswechsel liegen gebliebener Rock war ging alles recht schnell. Reißverschluss rein, Beleg und Futter rein, alles Säumen.  






Dass ich den Schnitt mag war schon vorher klar, meiner erste Variante war noch kleingemustert, dann eine Variante mit angereihtem Rock anstelle der Kellerfalten, mein Rosenrock und noch etwas verschmälert in gestreift. Jetzt also Version 4, der Rock aus schwarzem Unikko von marimekko. 





Fertiggenäht und Fotografiert (von der lieben Elke (ja, nicht nur ich heiße so :-)) , die Nähzeit geopfert hat um eine Runde spazieren zu gehen) wurde mein April-UFO beim Nähwochenende auf der Burg Feistritz.




Ich hatte ja etwas Befürchtungen dass der feste Baumwollstoff ganz und gar unkontrolliert in alle Richtungen absteht, das hat sich zum Glück nicht bewahrheitet, aber ausreichend Stand hat er auf alle Fälle und ein klein wenig Bewegung genügt um den Rock fliegen zu lassen.








Der April wäre also erfolgreich abgeschlossen. Was kommt im Mai?
Nachdem das hier ein Anfänger UFO war wird es nächsten Monat ein klein wenig ernster ... zumindest handelt es sich diesesmal um ein echtes sehr altes UFO.

Es muß von Anfang 2013 sein. Ich wollte damals ein graues Kleid aus Romanti (geplant war es zu braunen hohen Stiefeln und braunem Gürtel) nach dem Lieblingskleiderschnitt von 2012 (mein Erbswurstkleid) nähen. Leider zickte meine Nähmaschine und es wurde getrennt und genäht und getrennt und die Absteppungen wollten nicht gelingen. In meiner Verzweiflung nähte ich noch irgendwie die Ärmel ein und dann gab ich mit der alten Maschine auf und kauft dann doch eine Neue. Das Kleid blieb liegen ... ich hab es heute wieder gesucht und gefunden. Ich muß erst mal sehen ob es so ungefähr passt und ob ich es wirklich haben möchte, vielleicht wenigstens als bequemes Hauskleid. Ende Mai wird verraten was daraus geworden ist.

Kommentare:

  1. Toller Rock und die Fotos sind sehr gelungen. Schöner erster Mai. Mema

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Es scheint ja DEIN Rockschnitt zu sein, der schöne Stoff passt sehr gut dazu. Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Diese Rockform steht dir auch unglaublich gut. Ich finde das große Muster perfekt für den Schnitt.
    Schön, dass du den Rock fertiggestellt hast.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Wow, toll geworden.
    Manchmal fragt man sich, warum manches so kurz vor dem Ziel liegen bleibt. Ich hab auch noch ein paar solche Teilchen...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Der Rock ist sehr schön geworden und steht dir richtig gut! Da würde sich die Marimekko Verkäuferin aber wundern, was man aus einem Tischdeckenstoff so alles zaubern kann. Ich denke, dass ein wenig Stand für diese Rockform gerade richtig ist.
    Schön, dass du im Mai wieder dabei bist!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Rock. Der Stoff ist super und das große Muster richtig klasse. ich mag diese Form des Rockes an Dir richtig gern, schaut zauberhaft! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen