Mittwoch, 10. Februar 2016

Ramona - MMM

Als ich auf der Suche war für eine Kombipartner für meinen Tüllrock war träumte ich von was grobgestricktem Dunkelgrauem. 

Bei Ravlery gestöbert fand ich Ramona. Zwar nicht wirklich ein Grobstrickpullover, aber das schien mir ein Anfängertaugliches schlichtes Projekt.




Beim Wollekauf ließ ich mich dann leider vom Flausch umgarnen :-)
Drops Air war neu und ich wollte diese Kuschelwolle (die Bezeichnung ist übrigens Schwarz, und auch ohne das extreme Aufhellen, das leider nötig war damit man überhaupt was von der Jacke erkennen kann, ist die Farbe eher Anthrazit).





Bereits die Maschenprobe ließ mich Bösese erahnen. Maschen- und Reihenzählen macht bei soviel Fluffel keinen Spaß. Maschenaufnehmen für die Blenden empfand ich als Höchststrafe.

Im Winter wurde ich nicht mehr fertig, im Sommer kann man solch ein wärmendes Garn unmöglich verstricken, dann wollte meine Feinmotorik nicht so wie ich und dann waren die Abende wieder zu dunkel ... und das obwohl die Anleitung gut ist und die Jacke mit dem dicken Garn eigentlich schnell gestrickt ist. 




Jetzt ist sie fertig, die Passform gefällt mir (der Halsausschnitt ist super), die Wolle ist auf der Haut extrem angenehm weich und ich kann im Büro ständig lüften ohne zu frieren (ich hoffe meine Kolleginnen sind jetzt nicht deshalb erkältet).

Bei Wolleliese und Herzekleid kann man mehr von der Jacke erkennen. Schön, oder?
Ich brauch dann dringend auch noch eine weitere Version aus einer glatten Wolle. Nächsten Winter dann :-)

Viel Selbstgemachtes, Selbstgetragenes heute wieder beim MMM.

Mein Rock ist der Every-Day-Skirt, im Oktober schon gezeigt.

Kommentare:

  1. Ich habe die Ramona schon fest eingeplant und auch bereits Wolle dafür gekauft. Deine Jacke sitzt toll und sieht einfach super aus. LG Angela

    AntwortenLöschen
  2. Deine Strickjacke ist super geworden und passt perfekt, steht Dir sehr gut! Kompliment und liebe Grüße
    Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde Deine Jacke sehr schön, und so flauschig ist sie sicher besonders gemütlich!
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Oh eine tolle Strickjacke, da hat sich das lange Stricken mit Pausen doch wirklich gelohnt.
    Die Jacke steht dir ausgezeichnet und sitzt wie eine
    eins. Toll.
    Und ein klasse Kombiteil.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Jacke. Schlicht aber mit shönen Details! LG, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  6. Puh, das glaube ich, Zunahmen in Flausch machen so gar keinen Spaß. Aber das Durchhalten hat sich gelohnt!
    Sehr schön in Kombination mit Deinem Every-Day-Skirt.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Elke,
    die Jacke steht Dir super und man sieht, dass sie warn hält.
    Ich würde mich freuen, wenn Du sie auch auf meine Blogparty – Gehäkeltes & Gestricktes (rechter Button auf meinem Blog) verlinken würdest.
    LG – Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Den Arbeitsärger sieht man der Jacke ja nicht an, :).
    Ich sehe nur ein wunderbar passendes Jäckchen und Anthrazit ist doch so gut, wie Schwarz.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Die Jacke ist toll geworden! Dafür, dass die Flauschverarbeitung so beschwerlich war, ist das Tragegefühl bestimmt sehr angenehm. Mein Tuch aus diesem Garn könnte ich jedenfalls ständig tragen...

    AntwortenLöschen
  10. Oh, die ist aber echt schön geworden!!
    Ich glaub, ich brauch auch eine gestrickte Jacke zum Tüllrock!
    Zum Glück ist sie nicht ganz schwarz, sonst würde ich sie dir mopsen!
    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt hast du mich aber sehr inspiriert. Aus dem Garn habe ich gerade eine lange Jacke gestrickt und deutlich weniger benötigt als vermutet, Ramona habe ich auch und deine Jacke ist so schön, die werde ich sicher mal nachmachen.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. Zauberhaft und eine perfekte Ergänzung zum Tüllrock, gefällt mir ganz außerordentlich gut. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  13. Jetzt würde ich gerne stricken können! Sieht super aus, mir gefallen vor allem die kurze Länge und der schöne Rundhalsausschnitt. Ich freue mich schon auf ein Outfit mit dem Tüllrock ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schön! Du warst ja wirklich wieder sehr fleißig.
    Liebe Grüße aus Oberbayern

    AntwortenLöschen
  15. Eine sehr schöne Kombination, Jacke und Rock stehen Dir wunderbar.
    Stricken wird definitiv mein nächstes großes Thema... irgendwann :-)

    Liebe Grüße! Mond

    AntwortenLöschen
  16. Was? Anfängertauglich? Das ist doch ein Jäckchen für mehr als Fortgeschrittene oder? Ich meine, jemand wie ich, der mal gerade Socken stricken kann und Schals ist Dein Jäckchen großartige Strickkunst. Ach, ich finde sie wunderschön!! Ehrlich, ich bin ganz neidisch, weil sie so schön geworden ist. Auch wenn es lange gedauert hat. Egal, sie ist toll.
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen
  17. Mensch jetzt hätte ich fast vergessen deine super tolle Kuscheljacke zu kommentieren. Ich bestaune sie ja aber regelmäßig in live. Die ist echt super schön geworden.
    Viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen