Montag, 21. Dezember 2015

Wenn ich ein Engel wär' ...

... würde ich an Heilig Abend vielleicht eines dieser Kleider tragen.




Genäht aus alten sehr stabilen geerbten Leintüchern.
Als Grundlage diente Hanna.

Mit Orientierungshilfe.



Und festliches Gold durfte natürlich auch nicht zu kurz kommen (wenn es schon keine Flügel gibt, aber immerhin einen Sternenkranz).




In der Hoffnung das die Kleidchen viele Jahre kleine Mädchen beim Krippenspiel glücklich machen (und die Mamas Papas Omas Opas Tanten .... auch).

Kommentare:

  1. Kann ich mir gut vorstellen ... das kleine Mädchen ... wie ein Engelchen ... da bedarf es auch keine Flügelchen ;O))

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  2. ....und die Mama von einem Kleinen Mädchen hat eindeutig ein Fleißbildchen verdient.
    Sind toll geworden.
    LG Elke

    AntwortenLöschen