Mittwoch, 16. Dezember 2015

kein Weihnachten ohne Sterne

Das Weihnachtskleid des (kleinen) Mädchens konnte glücklicherweise bereits zum Kindergarten-Nikolausfest in seiner ganzen Glitzerpracht ausgeführt werden.







Der Stoff: Gliltzersweat in altrosa von lillestoff
Der Schnitt: Rollkragenkleid (Nr.39) von lillesol&pelle

Kombistoff zu dem Glitzer-Stoff war für mich schwer (ich bin aber auch ein schlechter Stoffkombinierer, beim nächsten geplanten Mädchenkleid, wird das eine echte Herausforderung), deshalb war das Kleid zunächst "ganz pur".
Das sah dann doch etwas streng aus, deshalb hat es wenigstens noch eine Ton in Ton Stern-Applikation bekommen.




Ursprünglich wollte ich mit dem Goldfaden "wild" applizieren, aber dann hörte ich in meinem Kopf bereits wie das Mädchen den Erzieherinnen und Omas erklärt dass Mama es selber gemacht hat und das mit dem Aufnähen des Sternes eben nicht besser hinbekommen hat ...
also hab' ich mich bemüht die Form doch eher schön korrekt nachzunähen ;-)


Hier noch ein paar Outtakes aus der Weihnachtskartenproduktion, das Thema dieses Jahr: Fröhliche Weihnachten :-)







... und nein, ich wollte KEINE Dramaqueen-Bilder :-)

Noch mehr Sterne findet ihr hier.


Kommentare:

  1. Ganz entzückend sieht deine Kleine in ihrem Kleid aus und wie schön gerade sie steht, : ).
    Sehr amüsant, deine Gedanken zur Applikation. Für mich ist weniger ja auch mehr und die kleinen Mäuse füllen die Kleidung eh mit ihrer Persönlichkeit; da braucht es auch auf Kinderkleidung gar nicht viel Schnickschnack.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Kleid und super Weihnachtskarten!
    Jetzt ist aber wieder Nähen für dich selbst dran, oder?
    Ich wünsche euch ein frohes Fest!!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ihr Lieben,
    das Kleid für das "große" Mädchen ist sehr hübsch!
    Wir wünschen Euch allen frohe Feiertage und einen guten Rutsch!
    Eure Pfaffinger

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch ... glitza-glitza ;0)
    Die lustigen Weihnachtskarten zaubern einem gleich ein Lächeln ins Gesicht.
    Wundervolle und erholsame Festtage wünsch ich euch.

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen