Samstag, 12. September 2015

Vivienne Westwood Sew Along #1

Nähen steht auf der Prioritätenliste gerade ganz weit hinten ...
aber Pläne machen kann man ja trotzdem mal und der Vivienne Westwood Sew Along von Sybille und Claudia ist vom Terminrahmen so weit gesteckt dass es doch klappen könnte.





Heute Inspiration.

Mit den Gedanken schon bei Karos und Tweed habe ich mir die Show der aktuelle Winterkollektion angeschaut.

Zuerst Strick, Streifen, Animal ... wo sind die Karos? Dann bei ca. 2.30 kommt mein Rock.
Wunderschöne Karos, weitschwingend, knielang. Dazu ein Pullover mit überschnittenen Schultern.

Dann das große Fragezeichen. Am Saum sind die Karos rundrum gerade, der Rock schwingt aber schön, wo ist die ganze Weite des Saumes hin?

Bei Pinterest Bilder des Rockes gesammelt und genauer betrachtet. Es scheint so als ob es nach außen abgenähte "Schlapperfalten" sind (Frau Westwood entschuldigt bitte meinen Ausdruck, aber ich weiß nicht wie ich es schöner beschreiben soll).

Ich hab' noch keine rechte Idee mit welchem Schnittmuster ich einen ähnlichen Effekt bekommen könnte, falls von euch jemand eine spontane Eingebung hat, nur immer her damit. Immerhin weiß ich schon, ich möchte einen karierten Rock mit passsendem Pullover.

Hier beim Büro für schöne Dinge werden heute weitere Inspirationen gesammelt.

Mittwoch, 2. September 2015

MMM - Frau Julie

Schon als ich die Kinderversion genäht hatte war mir klar dass ich für den lange ersehnten Urlaub auch so ein Strandkleid benötige. 






Frau Julie von Schnittreif. 
Für mich klassisch schwarz/weiß mit ein klein wenig Mint und ohne Flamingos. 
Unkompliziert, schnell gemacht und geht bei so einem Mittelmeerurlaub im August vom Frühstück bis zum Schlafengehen.




Verlinkt beim ersten MMM nach der Sommerpause, heute präsentiert von Claudia in einem Wickelkleid dass schon etwas herbstlich anmutet.