Dienstag, 23. Dezember 2014

Sterne - zum Ersten

Sterne, mein liebstes Weihnachtssymbol.

Plätzchen wurden früher nur in Sternform gebacken und an den Christbaum durfte nichts außer Kugeln und Sternen. Inzwischen bin ich da toleranter ;-) , heute tummeln sich da auch Vögel, Engel und sogar ein Esel. Aber Sterne sind mir immer noch das Liebste.






Diese hier sind dieses Jahr neu dazu gekommen. Die Kleinen für den Baum und die Großen zum Verschenken. Gebastelt nach dieser Anleitung.

Und das Beste ... die großen sind ganzjahrestauglich. Ist Weihnachten vorbei bleiben sie einfach auf dem Tisch oder in der Küche und dienen als Topfuntersetzer. Unbehandelte Holzkugeln mit einem Durchmesser von 25 mm haben eine gute Größe ergeben.





Hat Spaß gemacht! 





Ich wünsche euch schöne Weihnachtstage!

Kommentare:

  1. Die sind ja toll! Das pinne ich mir für nächstes Jahr...
    Liebe Grüße und schöne Weihnachten.

    AntwortenLöschen
  2. Oh schön. So viele ;-)
    Euch schöne Festtage.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Natürlich konnte ich nicht bis zum nächsten Jahr warten, wo doch rote Holzperlen beinahe in Reichweite lagen...

    Danke für den Link!

    AntwortenLöschen