Montag, 10. November 2014

Beanie

Der Winter kommt und nachdem die Eulenmütze jetzt endgültig zu klein ist mußte schnell was Neues Warmes für die Ohren her.




Glücklicherweise lag an der Nähmaschine gerade hübscher violetter Stoff für ein Kleidchen bereit und kurzerhand war ein Stück davon abgeschnitten (ähm ja, beim Zuschnitt des Kleides mußte ich dann etwas puzzeln dass ich alle Schnittteile rausbekommen habe).

Genäht habe ich nach dem Tutorial von Hamburger Liebe, ein Wende-Beanie.

Damit die Mütze auch zum Mantel passt habe ich für die zweite Seite nach etwas Gelben gesucht und wurde in der Altkleiderschachtel fündig.




Das ist jetzt meine Lieblingsseite. Allerdings habe ich die Rechnung da ohne das Mädchen gemacht, denn das findet die violette Seite natürlich viel schöner.




Kommentare:

  1. Ich finde beide Seiten sehr hübsch. Was immer das kleine Mädchen wählt... Hauptsache die Röhrchen bleiben warm...
    LG!

    AntwortenLöschen
  2. Coole Mütze. Absolut guter Ersatz für die Eulenmütze. Perfektes Upcycling.
    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ja, gelb wäre auch mein Favorit ... du wirst sehen, das Mädchen kommt auch noch dahinter ;0) ... Hauptsache sie mag sie rum wie num gern tragen!

    Liebgruss Doreen

    AntwortenLöschen