Sonntag, 8. Juni 2014

Betonlichter


Das wollte ich schon sehr lange mal ausprobieren.




Ein Fest stand bevor und ich hatte endlich einen Grund mich aufzuraffen um für etwas Deko zu sorgen.




Idee von hier. Anstelle von Geschenkband habe ich Gummibänder in verschiedenen Grüntönen zu Ringen zusammengenäht und immer Zwei miteinander kombiniert.




Hat Spaß gemacht und sieht trotz der vielen Luftblasen gut aus.
Mach ich mal wieder, gerne auch in Größer!

Kommentare:

  1. Schööön! Ich habe schon viele Betonideen gespeichert, mich aber noch nicht drangewagt. Und die Luftblasen müssen unbedingt sein (meinem Geschmack nach). glg Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es auch super. Mir geht es genauso wie Petra, ich habe viele Betonpläne, aber nix angefangen. LG Ottilie

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Wow, toll geworden!
    Werkeln mit Beton steht auf meiner Liste inzwischen auch ganz weit oben.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Die sind aber schön geworden!. Auch ich will schon seit langem Betongefäße ausprobieren ( in einer uralten Brigitte waren sogar mal Blumenübertöpfe aus Beton drin), und so was Kleines wäre für den Anfang prima.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ja, die waren auf den Geburtstagsfeiertischen sehr schön und stimmungsvoll. Kann auch kein Wind umblasen.
    LG Maom

    AntwortenLöschen