Sonntag, 9. Februar 2014

Samstag mit Komori

Immer noch kein Schnee. Bei schönstem Sonnenschein im neuen Wintermantel das Haus verlassen.




Ein Stockwerk laufen? Fehlanzeige wenn es sooo einen schönen Aufzug gibt.




Am höchsten Kirchturm der Welt vorbeigerannt.




Bitte einmal "Klebekäse" (schöner reifer Brie).




Mit Mama auf das nächste Reiseziel geeinigt.




Wieder zu Hause angekommen. 





Den neuen Mantel akzeptiert, Nachmittags gleich  nochmal angezogen.

Wollstoff, Baumwolle und wärmendes Vlies: örtlicher Stoffhändler




Kommentare:

  1. Soooo schön geworden, das Gelb ist wirklich schön!
    Und die Eulenmütze ist auch süß!
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der Mantel sieht richtig toll aus. Ich mag aber immer all deine Sachen. Die haben eine schöne Schlichtheit.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. Hi Elke,
    der Mantel ist richtig schön geworden! Da haben es die Knöpfe ja doch noch rechtzeitig an den Mantel geschafft. Da konnte das kleine Mädchen ja richtig schick auf den Markt gehen.
    Sieht auf alle Fälle so aus, als ob der Mantel auch im kommenden Winter noch passt. PERFEKT.
    Viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ja schön!! Tolle Farbe und ich mag den schlichten Schnitt mit dem Hauch verspielten Pünktchenfutter!

    AntwortenLöschen
  5. Toller kleiner Mantel und der am Kragen angeschnittene Schal ist ein klasse Detail. Schön, dass deine Tochter sich darin wohlfühlt.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Der Mantel ist für unsere kleine Maus ja ganz toll geworden. Vielleicht sehe ich ihn auch mal in echt - auch ohne Schnee!!!
    Toll hast du das gemacht.
    Ganz liebe Grüße Maom

    AntwortenLöschen
  7. Ein GELBER Mantel! Nähst Du mir den bitte in Groß? ;-) Wunderschön.

    Liebe Grüße, Mond

    AntwortenLöschen