Samstag, 28. September 2013

12tel Blick - September (August)

Letzten Monat habe ich angesichts 3 Wochen Urlaub den 12tel-Blick geschwänzt.

Hier noch nachträglich der Gartenblick vom August, aufgenommen am Tag vor der Abreise.
Man beachte, es ist schon etwas aufgeräumt :-) gab es schon mal einen Monatsblick mit aufgerolltem Gartenschlauch, ein eher seltener Anblick.




Jetzt aber zum aktuellen Blick. Der September.




Dem aufmerksamen Betrachter fallen natürlich sofort die zusätzlichen Balken auf. 
Was ist passiert?
Nein, wir müssen die Pergola nach 10Jahren nicht zusätzlch abstützen. 
Das sind die Balken für die Schaukel. Ja, wirklich wahr. Der Sommer ist vorbei und unser Mini
Garten wird noch durch ein zusätzliches Bauwerk zugestellt  bereichert. Das Kind freut sich schon und ist das erstemal mit auf dem Bild im Sandkasten sitzend zu sehen. 

Jetzt aber das Wichtigste. Dominat auf meinem Blick ist ja das "Dach" der Terrasse. Was tut sich da? Im Frühjahr war ich ja schon mal verzweifelt, jetzt sieht es so aus:




die grünen Trauben sind besser als erwartet, aber :




die geliebten Blauen bieten einen traurigen Anblick. 


Ein schöneres Bild bietet das Eisenkraut, mein Herbstliebling.





Viele weitere wunderschöne Herbst-Blicke bei Tabea. 

Kommentare:

  1. ....freue mich schon auf die Schaukel! Hoffentlich hält sie mich auch aus, aber die Balken sehen ja recht stabil aus.
    Liebe Grüße maom und paop

    AntwortenLöschen
  2. die trauben sehen toll aus. unsere blauen sind gut geworden. sie haben allerdings ne harte schale und eignen sich eher zum auslutschen ;) gratulation zur schaukel. schön, wenn man immer noch ein plätzchen für dies und das findet!

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen