Mittwoch, 10. April 2013

MMM - Norma II

Vor Kurzem wurde ich gefragt, ob ich Stoff haben möchte aus einer Auflösung eines Bestandes einer alten Dame (die ich nicht kenne). Da kann man ja nicht nein sagen.

Leider waren die Stoffe sehr blaulastig was mir meist nicht sonderlich gut steht, so habe ich mich für einen grauen sehr leicht gewebten karierten Stoff unbekannter Zusammensetzung entschieden. Durch die grünen und braunen Karos hoffte ich das er sich in meinem Schrank irgendwie einpasst.

Die Stoffmenge reichte gerade für einen einfachen geraden Rock. Für mich gab es also Norma Nummer 2 (Ottobre 5/2010).

Winter


Der Stoff hat mich beim Nähen so geärgert, dass ich froh bin dafür kein Geld ausgegeben zu haben (aber einem geschenktem Gaul ...). Damit der Rock überhaupt etwas in Form bleibt und nicht gleich wieder auseinanderfällt bzw. sich in jede Richtung verzieht habe ich alle Nähte (sind ja nicht viele) mit Bändern verstärkt. 



Frühling

Bei diesen Gegenlichtbildern kann man gut erkennen wie wenig dicht der Stoff gewebt ist und dass ich das Futter nochmal etwas rauslassen muß. Ein Winterrock ist das nicht und im Sommer will ich dann vermutlich nicht grau-kariert tragen, also ein Rock für den hoffentlich kurzen Übergang zu wunderschönem Wetter.

Ich glaube man liest hier schon raus, dass diese Norma kein Lieblingsrock wird. Wäre da nicht die geliebte Nummer 1 würde ich den Schnitt nie wieder nähen. 


Sommer

Der Frühling kommt und Wollpullover kann keiner mehr sehen, also werde ich mutig in der hellgrünen Bluse ins Büro gehen (und auch wenn die Kombi mit den blickdichten Strümpfen etwas komisch ist werde ich auf die noch nicht verzichten).  

Bin schon gespannt was es heute alles beim MMM zu sehen gibt. Kommen jetzt bei leicht steigenden Temperaturen schon die Frühlingkleider raus, die weißen Shirts und hellen luftigen Röcke?




Hier noch das obligatorische "Norma-von-innen"-Bild. Ich denke es wird deshalb so gerne gezeigt weil in der Anleitung wunderbar beschrieben ist wie das Futter mit der Maschine am Reißverschluss angenäht werden kann.

Kommentare:

  1. Ich find deine Norma in jeder Kombination schön! Vllt ziehst du sie ja wegen der guten kombinierfreudigkeit doch noch öfter an.
    Lg lotti

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Kombination. Und ein wunderhübscher Rock der wirklich zu allem passt.
    Liebe Grüße Dana

    AntwortenLöschen
  3. Ich ahne warum du mit dem Stoff fremdelst. Aber mir gefällt deine neue Norma dennoch-vor allem die Sommerversion mit den tollen Schuhen.schmacht:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die grauen Sommerschuhe sind von art

      Löschen
    2. dabei fällt mir auf die grünen Stiefel auch

      Löschen
  4. Da ich mich mit dem Stoff ja nicht plagen musste, kann ich deine neue Norma-Version einfach nur gut finden. So vielseitig und kombinierfreudig. Da passen doch fast alle anderen Farben dazu. Oft werden solche Teile dann ja Lieblingsstücke bzw. oft gertragen.
    Dir würde ich heute auf jeden Fall gerne begegnen.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  5. dein outfit gefällt mir ausgesprochen gut:-)) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  6. Der Rock ist toll geworden und Du wirst ihn bestimmt häufig tragen, der lässt sich doch prima kombinieren.
    Norma habe ich kürzlich das erstemal für mich genäht und bin auch sehr begeistert von dem Schnitt.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  7. Mit der Bluse und dem petrolfarbenen Shirt gefällt mir Dein Rock sehr, sehr gut. Aber Du hast schon recht, wenn dann der Frühling endlich kommt, ist das Grau dann vielleicht doch nicht mehr das Richtige.... aber jetzt siehts toll aus! Liebe Grüsse, Jacqueline

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt der Rock ausgesprochen gut, ich hätte auch kein Problem damit, im Sommer graukariert zu tragen...:-)
    Ich finde ihn total vielseitig und finde, du hast ihn super kombiniert.
    Herzliche Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Meine Güte, bist Du tapfer. Das hört sich nach einem Durchhaltemarathon an. Sieht aber trotzdem gut aus und ich muss sagen, der durchscheinende Saum ist doch ganz charmant.
    Liebe Grüße,
    Verena

    AntwortenLöschen
  10. Du wirst sehen, dass Du den Rock doch häufig tragen wirst, er adelt jedes jedes Oberteil weil er so schlicht Farben hat und das ist einfach Klasse. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  11. Gratuliere zum bezwungenen Stoff :-)
    Ich habe keine Probleme mit unbunten Stoffen im Sommer, trage praktisch nichts anderes. Ich fand Dein komplettes schwarzes Outfit mit diesem Rockschnitt z. B. auch super.

    AntwortenLöschen
  12. Bilder sind ja nicht immer wahrheitsgetreu, aber an meinem Monitor zumindest sieht das blaue Oberteil sehr, sehr gut an dir aus - dein Mißtrauen Blau gegenüber solltest du vielleicht noch mal überdenken :-)

    AntwortenLöschen