Freitag, 22. März 2013

12tel Blick - März




Sonne!
Heute sah es endlich mal so richtig nach Frühling aus. Allerdings waren die Temperaturen alles andere als warm. 

Vor lauter Freude über die Gelegenheit für ein schneefreies sonniges Bild ist der Blickwinkel meines Märzbildes für die Aktion "12tel Blick" von Tabea etwas verrutscht (Januar, Februar). Man sieht vom Wohnhaus am rechten Bildrand den Giebel nicht und das wo ich dachte bei mir wäre es sehr einfach jeden Monat den gleichen Bildausschnitt festzuhalten.

Außer der Sonne kann man noch mehr erkennen. Den Wind, denn die Bänder des Ostergeschenkes vom letzen Jahr sind verweht. Und man kann sich auch denken, dass der März noch nicht so schön war dass ich  mich hätte aufraffen können um die Rosen von ihrem Winterkleid zu befreien.

Dafür gibt es diesen Monat den Blick nach unten, der ja eigentlich schon für Februar geplant war. 


Unter dem Vogelhäuschen blühen Christrosen, leider wegen dem immer wiederkehrendem Schnee etwas zögerlich.

Hier zur Märzausgabe des 12tel Blicks.

Kommentare:

  1. Das Bild fiel mir in der Märzbilderreihe gleich auf: da war ja mal grün! Ein echter Fortschritt zum Februar. Liebe Grüße Billa

    AntwortenLöschen
  2. sonne uns grün! so schön grell. bei uns ist der schnee noch nicht weg auf der wiese. abwarten und teetrinken ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  3. SONNE!!!
    das ist doch schon mal was. Bei uns ist es in den letzten Tagen auch sonnig gewesen, aber der Frühling ist noch weit.

    Na ja, vielleicht kommt er ja im April

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das sieht wirklich schon nach Frühling aus. Man ist ja schon froh, wenn die Sonne mal scheint, auch wenn es noch kalt ist. LG Yna

    AntwortenLöschen