Mittwoch, 9. Januar 2013

MMM - Origami Rock

Unser Silvesterprogramm war "anspruchsvoll".
Nachmittags zu Freunden, spielen mit den Kindern am Boden, dann die Horde am Tisch mit Spaghetti sättigen, alle Kleinen ins Matratzenlager und mitkuscheln damit Ruhe einkehrt. Anschließend "die Brennpaste steht noch zu Hause" "wo ist der Spiritus?", dann endlich viel viel Fondue essen und kurz vor Mitternacht mit Hilfe einer  Leiter auf das Flachdach des benachbarten Fabirkgebäudes steigen, um eine gute Aussicht auf das Feuerwerk zu haben. Anschließend gemütlich sitzen, trinken und einfach nichts tun.

Davor die bange Frage: was zieh ich bloß an?
Wie immer die Feststellung: nix passendes im Schrank das allem gerecht wird und worin ich das neue Jahr beginnen will.

Die Lösung: Der Rock Origami von kleinformat aus weinrotem dickem Jersey (gekauft in der Stoffwelt)




Bequem genug um alles mitzumachen, Platz für ausgiebigste Mahlzeiten und trotzdem nicht gewöhnlich und langweilig. Für mich war das die ideale Wahl (die lässig über Kreuz gelegte Falte ist auf den Fotos leider nicht mehr sooo gut zu erkennen).

Ich weiß jetzt auch wieso im Netz fast nur Fotos zu finden sind auf denen die Damen die Hände in den Taschen haben ... diese Taschen sind geräumig und extrem einladend.




Heute wird der Rock auf Bürotauglichkeit getestet und ich glaub da passt er auch gut hin.

Ebenfalls heute gibt es bei Gastgeberin Julia auf dem MMM-blog wieder viel selbstgemacht Kleidung zu bewundern.

Kommentare:

  1. ohhh toll! den rock hab ich schon in vielen blogs gesehen und finde ihn auch sehr schick. aber ich denke, ich muss da erst mal an meinem sixpack arbeiten, sonst trägts am bauch zu sehr auf;o)

    liebe grüße katrin

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja toll aus. Bislang konnte ich mir nicht so recht vorstellen, wie der Rock aussieht... jetzt sehe ich: wow, richtig gut. Zumindest wenn man ein so schöne Figur hat, wie du.

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  3. Dein Rock lädt ein zum Nachmachen, wenn ich nicht schon so viele UFOs hätte. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  4. Echt prima geworden dein Rock. Sieht auch in echt total bequem und praktisch aus - kann ich also absolut nachvollziehen, dass es ein Rock für alle Lebenslagen ist.

    lg Elke

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Rock, toll kombiniert. Einfach und schlicht, so wirkt es am besten. Auch sehr schöne fotos von dir.
    Und ich weiß, daß der Rock alles mitmacht.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Fotografieren wäre entspannter und ich bräuchte nur halb so lange wenn diese Fernauslösung einfach auslösen würde wenn ich drücke. Auf den meisten Bildern hab ich allerdings einen "hochkonzentrierten" Blick weil man so genau zielen muß.

      Löschen
  6. Ein schöner Rock, vor allem die Farbe gefällt mir sehr gut.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, diese Art von Rot breitet sich gerade immer mehr aus in meinem Schrank.

      Löschen
  7. Total schön, gefällt mir sehr, sehr gut!
    Der steht auch schon länger auf meiner "Näh-Liste".
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  8. Toller Rock, dein Beitrag ist für mich ein Erinnermich. Den Origami-Rock wollte ich schon lange nähen.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Hach, den hab ich auch genäht und noch am Sonntag getragen.... Nur für Fotos hat es noch nicht gereicht. Ich kann deine Meinung bestätigen.... der Schnitt ist toll! Bei mir in langweiligem schwarz - bei dir viel schöner - ich werde ihn mir auch noch in anderen Farben nähen müssen!
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "langweiliges" Schwarz ist bei mir als nächstes geplant.
      :-)

      Löschen
  10. Der sieht cool aus .. wusste gar nicht das Kleinformat Schnitte hat .
    Der kommt auf alle Fälle auf meine Liste.
    LG
    Ursula

    AntwortenLöschen
  11. Dein Rock sieht klasse aus. Raffiniert und doch sehr alltagstauglich. Steht Dir sehr gut!

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Gutes Teil - und gut kombiniert! Viel Spaß in dem schicken und bequemen Outfit!

    AntwortenLöschen
  13. sieht super aus, steht Dir ausgezeichnet.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Mit dem Schnitt flirte ich auch schon ein Weilchen und deine Umsetzung ist klasse! Ich mag die unkomplizierte Raffinesse des Schnittes und deine Stoffwahl sehr!

    AntwortenLöschen
  15. Seht wirklich sehr bequem und trotzdem besonders aus. Und Rot mag ich sowieso ;)

    AntwortenLöschen