Dienstag, 30. Oktober 2012

Upcycling Mütze

Es war einmal ein alter, zu kurzer, sehr weicher Pullover, zu schade zum wegwerfen. Dazu gesellte sich schöner Eulenjersey und etwas blauer Bündchenstoff ...





entstanden ist eine Mütze für's kleine Mädchen mit warmer kuschliger Innenseite nach diesem e-book von klimperklein.

Was für wunderschöne Dinge aus Ausgedientem entstehen können kann man hier sehen und jeden Dienstag wird hier gesammelt.

Kommentare:

  1. Diese Mütze ist sowas von süß! Gestern erst habe ich mir einen (anderen) Mützenschnitt ausgedruckt und mich damit beschäftigt, wie das vonstatten geht mit dem Zusammennähen, da weiß ich heute Dein schönes Modell besonders zu schätzen.
    Liebe Grüße sendet Nina

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie süß... na da bin ich jetzt aber mal gespannt ob das kleine Mädchen die Mütze weiterhin nur duldet oder doch noch liebgewinnt. Sonst musst doch noch häkeln.

    lg Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wolle ist schon unterwegs, allerdings nicht passend zur Winterjacke :( sondern zur neuen Übergangsjacke ... ob wir die überhaupt noch brauchen?

      Löschen
  3. So jetzt ist der Schnitt endlich bestellt...du hast mich endgültig überredet ;-) jetzt freu ich mich drauf!!! und es gibt suuuper Sachen...die man aus alten, ausgediehnten Sachen machen kann...;-) bei mir entsteht auch gerade was...bald mehr auf meinem Blog www.madebyfeixi.blogspot.de lg wed hier öfters vorbeischauen!!!! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebste Strickjacke hat diesen Sommer mottentechnisch leider nicht überlebt.
    Suche noch nach einer recycling Idee. Leider trägt bei uns niemand mehr solche süssen kleinen Mützchen.
    Aber auf jeden Fall tolle Idee die uns da zeigst.

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen