Sonntag, 16. September 2012

Wintermantel Sew-Along I

Heute geht es los. Cat und Lucy veranstalten eine Mantel Sew-Along.

Beim ersten Treff geht es um:
Was brauche ich eigentlich für einen Mantel? Welche Farbe wünsche ich mir? Welche Ansprüche stelle ich an die Beschaffenhei und Kompatibilität? Welche Schnitte sind schwer oder nicht so schwer zu nähen, und schaffe ich das? Oder auch: Wovon habe ich schon immer geträumt?Was bereitet mir Kopfzerbrechen und woran möchte ich mich endlich mal trauen?

Das mit dem brauchen ist ja immer so eine Sache. Ich habe was sehr warmes Schwarzes, was warmes Braunes und was nicht mehr ganz so neues Graues. Die Standardfarben sind also vorhanden und erfrieren muß ich nicht. 


burda style 12/2011:
Als ich das Bild im Magzin gesehen habe kam gleich dieses "haben will" Gefühl in mir auf. Aber: viel zu viele Teilungsnähte, dafür fehlt mir zur Zeit die Geduld und Genauigkeit.
Die Farbe kommt auch nicht in Frage, das kleine Mädchen will morgens ab und an auf den letzten Metern zum Kindergarten getragen werden, also lieber was unempfindliches.


Tolle Farbkombi, Violett mit Grün und Braun. Der Schnitt gefällt mir in der kurzen Version, aber eigenltich hätte ich es gerne ein klein wenig länger und bei der langen Version finde ich die Proportionen etwas komisch. Und eigentlich möchte ich gar kein so komplliziertes Modell mit Futter nähen, ein einfaches aus Walk käme mir sehr entgegen.


Das ist vermutlich einer der meinst gepinten Mantelschnitte bei Pinterest. Die Farbe ist toll, aber die Rüsche ist mir momentan etwas zuviel an Verspieltheit.

Also, mein Mantelschnitt sollte einfach zu nähen sein, aus Walk umsetzbar und lieber etwas geradlinig. Ein schnell zu nähender unkomplizierter Mantel der farblich zu meinen grünen Lieblingsstiefeln passt.

Mehr Mantel-Inspirationen gibt es bei Cat.

Und hier dann nächste Woche die Entscheidung welcher Schnitt es sein soll. 

Kommentare:

  1. Der erste ist bei mir auch in der engeren Wahl, der zweite gefällt mir aber auch supergut! Liebe Grüße Elsa

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das Lila beim zweiten und der tolle Futterstoff gefällt mir auch sehr gut. Und Die Farbe des dritten ist spitze! Ich bin gespannt, wie Du Dich entscheidest ;)
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja witzig. Wir haben den gleichen Mantel "im Angebot" ;0). Mir gefällt der zweite sehr gut. Besonders der Stoff hat es mir angetan.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben bzw. Stoffe von Nr.2 (das Futter!!) find ich richtig cool. Wie wär's denn mit ähnlichen Farben/Stoffen für den Burda-Mantel? Oder ist die Entscheidung gegen den Schnitt schon endgültig? Manchmal, wenn der Bauch "haben will" sagt, MUSS man's machen, oder? Ich bin gespannt! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Hm, nach deinen Kriterien (Walk, Geradlinig, nicht so viele Teilungsnähte) kommt ja eigentlich keiner der Schnitte so richtig in Frage, auch wenn die alle schön sind. Bei Onion gibt es ja einige schöne Walkschnitte, vielleicht wäre das ja was?

    viele grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
  6. Den zweiten hatte ich auch in der Auswahl, aber aus den gleichen Gründen wie du wieder verworfen: Eigentlich sieht nur die kurze Version hübsch aus. Die lange wirkt irgendwie komisch. Der Abbey Coat ist es für mich nun geworden. Und den burda Mantel mit den Teilungsnähten finde ich toll (hab ich sicherheitshalber mal gepinnt - falls ich erfolgreiche Erstmantel-Näherin werde, muss ja sicherlich ein zweiter Mantel folgen...) Sieht auch in weiß wunderschön aus - geht aber auch bei mir mit Kleinkind und Hund nicht. Ich bin gespannt, für was du dich entscheidest.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Den Abbey coat finde ich superschön, den könnte ich mir auch aus Walk vorstellen.
    Das ist bei deiner Auswahl mein Favorit, den Burda finde ich auch sehr hübsch, hauptsächlich wegen der Farbe. Ich hatte mal eine weiße Winterjacke, die habe ich unglaublich gerne getragen.
    Klar ist das unpraktisch aber die helle Farbe macht in der dunklen Jahreszeit richtig gute Laune.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin gespannt was es für dich wird!
    Den Abbey Coat mag ich sehr, aber gradlinig ist er wirklich nicht...

    AntwortenLöschen
  9. Für Walk gab es ja noch einige schöne Schnitte hier beim Sew-Along, vielleicht findest Du ja noch was was noch besser gefällt. Ich finde alle drei vorgestellten Modelle sehr schön, der mittlere ist ja supersüss, aber doch nur in der kurzen Version.
    Den unteren wurde von einigen vorgestellt, schönes Modell!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Elke,
    ich denke, der erste Mantel wäre eher deins, aber dunklere Farbe und nicht soviele Teilungsnähte. Mußt noch weiter nach einem passenden Schnitt suchen oder ein Cape nähen. Wäre das nichts? Ist auf jeden Fall auch modern.
    Liebe Grüße Mapa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mapa,
      Cape ist mir zu luftig an den Nieren ;)
      aber schau mal hier, was hälts Du davon:
      http://de.dawanda.com/product/28280765-Schnittmuster-Mantel-Tula-03-74?partnerid=g-base&utm_source=g-base&utm_medium=de&utm_campaign=c8
      liebe Grüße

      Löschen