Mittwoch, 4. Juli 2012

Fahrrad - Patria

Endlich ist es da:


mein neues Fahrrad! Und ich freue mich wie ein kleines Kind.

Nach 20 Jahren war es Zeit für ein Neues und ich wollte:

- ein Damenrad (!)
- eine Nabenschaltung (weniger anfällig für Schmutz)
- mehr als 3 Gänge (ich wohne nicht in den Bergen, aber Flachland ist hier auch nicht)
- keine Rücktrittbremse (rückwärtstreten können um das Pedal in Position zu bringen)
- eine etwas aufrechtere Sitzposition (ich fahre nicht sportlich)
- ein stabiles Rad (keine Lust alle 3 Jahre eines zu kaufen)

Hört sich eigentlich einfach an, war es aber nicht.
Hier verkaufen Fahrradhändler meist am liebsten sportliche Herren Mountainbikes ...
und genau das wollte ich eben nicht.



Ein schönes Licht, eine moderne Gangschaltung (Alfine), ein bequemer Lenker, Ledersattel und eine geschwungene Rahmenform.


Ich bin total begeistert. Vielen Dank nach hier und hier.

Jetzt fehlt noch die Kupplung für den Fahrradanhänger und dann können wir auch Morgens schon mit dem Rad fahren. Ich freu mich.






Kommentare:

  1. Juhuuu es ist da! Hoffe du bist damit zufrieden und hast sehr lange Freude daran.
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo grueneblume, bin auf der Suche nach dem ultimativen Fahrrad für meine
    Frau auf Deiner Internetseite gelandet und sehe nun erst, was für ein schönes
    Fahrrad Du Dir zugelegt hast. Nachträglich noch meinen herzlichen Glückwunsch.
    Hoffentlich ist es noch da? Bei meiner Suche lande ich immer wieder bei PATRIA
    und so wird es wohl zum Frühjahr genau das gleiche Modell werden, wahrschein-
    lich sogar in der gleichen Farbe. Ich wusste bisher nicht, dass man sich aus den
    3 verschiedenen Damenvarianten vom DUBLIN die einzelnen Komponenten raus-
    ziehen kann. Wir hatten erst das Modell mit dem "Schweizer" Rahmen im Auge,
    aber Dein Modell gefällt uns besser. Ende April wollen wir es dann haben. In na-
    her Zukunft soll und möchte ich auch eins haben, dann aber standesgemäß in
    blau. Und dann werden wir Häfen abfahren (Travemünde, Niendorf, Timmendorfer
    Strand usw.). Aber bitte kein Neid. Wir wohnen in Lübeck, da ist sowas normal.
    Mit Deinem DUBLIN wünsche ich Dir jedenfalls viel Freude und allzeit gute und
    unfallfreie Fahrt.Viele Grüße aus Lübeck von Hans

    AntwortenLöschen