Sonntag, 29. Juli 2012

Die Antwort auf alle Fragen

"Guten Morgen", sagte Deep Thougth endlich.
"Äh... Guten Morgen, oh Deep Thought" sagte Luunquoal ängstlich, "hast du... äh das heißt..."
"Eine Antwort für euch?" unterbrach ihn Deep Thought würdevoll. "Ja. Die habe ich."
Die beiden Männer zitterten vor froher Erwartung. Ihr Warten war nicht vergeblich gewesen.



"Es gibt tatsächlich eine?" hauchte Phouchg.
"Es gibt tatsächlich eine." bestätigte Deep Thought.
"Auf alles?" Auf die große Frage nach dem Leben, dem Universum und allem?"
"Ja."
Beide Männer waren auf diesen Augenblick gedrillt worden, ihr Leben war eine einzige Vorbereitung auf diesen Moment gewesen, man hatte sie bereits bei ihrer Geburt als diejenigen ausgewählt, die der Antwort beiwohnen würden, aber selbst sie wurden gewahr, daß sie jetzt nach Luft schnappten und herumhampelten wie aufgeregte Kinder.


"Und du bist bereit, sie uns zu geben?" drängte Luunquoal.
"Das bin ich."
"Jetzt?"
"Jetzt", sagte Deep Thought.
Beide Männer leckten sich ihre trockenen Lippen.
"Allerdings glaube ich nicht", setzte Deep Thought hinzu, "daß sie euch gefallen wird."
"Das macht doch nichts!" sagte Phouchg. "Wir müssen sie nur jetzt erfahren. Jetzt!"
"Jetzt?" fragte Deep Thought.
"Ja! Jetzt..."


"Also schön" sagte der Computer und versank wieder in Schweigen. Die beiden Männer zappelten nervös hin und her. Die Spanung war unerträglich.
"Sie wird euch bestimmt nicht gefallen", bemerkte Deep Thought.
"Sag sie uns trotzdem!"
"Na schön", sagt Deep Thougth. "Die Antwort auf die Große Frage..."
"Ja...!"
"... nach dem Leben, dem Universum und allem...", sagte Deep Thought.
"Ja...!"
"... lautet..." sagte Deep Thought und machte eine Pause.
"Ja...!"
"... lautet..."
"Ja...!!!...???"
"Zweiundvierzig", sagte Deep Thought mit unsagbarer Erhabenheit und Ruhe.


Sie spielt sich ab nachdem Deep Thought, der bis dahin größte Computer des Universums, 7,5 Millionen Jahre die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und allem gesucht hat.



Schnitt: Fehmarn von farbenmix
Stoff: Stoffwelt und stoffe.de 
Farbe: Kletterhallenstaubgrau

zum wichtigsten Geburtstag den man haben kann ;)
schön, dass ich jetzt jemand habe, der die Antwort auf alle meine Fragen ist
und schön dass die Jacke ohne Anprobe passt

Kommentare:

  1. Respekt - die kann dein Mann jetzt aber mit Stolz tragen.

    Die Schinderei hat sich gelohnt...

    Sehr cool geworden.
    liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Der zweite Satz von unten - ein Gedicht!
    (Da passt die Jacke auch ohne anproben!)
    Liebe Grüße!
    Kasia

    AntwortenLöschen
  3. ;-)

    das buch ist genial! und die jacke echt toll! ich glaub, das schreib ich auf die geschenkeliste für ehemanns 42.!

    danke für die inspiration!

    liebe grüße
    anke

    AntwortenLöschen
  4. Alles gute nachträglich für deinen Mann. Ja, 42 ist schon toll. Ich habe seit heute noch ein Jahr mehr drauf... Aber das 42iger Jahr hat sich definitv gelohnt!
    Liebe Elke, du hast bei meiner kleinen WARUM! Verlosung gewonnen. Schickst du mir bitte deine Adresse an augusthimmel@yahoo.de? Dann geht die Zeitschrift ganz fix auf die Reise zu dir.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen