Montag, 25. Juni 2012

Meike's Blümchen-Monat


Auch wenn es schon lange nicht mehr Mai ist, heute ist Blümchenresumee von Meike's Blümchen-Monat-Mai.

Da ich im letzten Monat nicht wirklich viel genäht habe, war ich die letzten Montage nicht dabei, aber jetzt ist mir aufgefallen, dass das einzige Kleid aus dem Zeitraum (hier schon mal gezeigt) doch tatsächlich ein Blümchenkleid ist.

etwas zerknittert im Garten meiner Eltern

Auf den ersten Blick fällt es gar nicht so richtig auf, hier der Beweis:

County Fair von Free Spirit


Ein kleiner Einblick in mein Stofflager, der zeigt, dass ich für diesen Sommer schon noch blumige Pläne habe:


Streublümchen-Bordürenstoff, soll zu einem Trägerkleid nach einem Brigitte-Schnitt werden



Chiffon für eine Bluse aus der aktuellen Burda zu einem  grünen Rock



Schwarz gemusterte Viskose für ein Kleid nach einem Vogue Schnitt




Für diesen Schatz (nani iro) gibt es noch keine Pläne. Obwohl ich normalerweise keine Hemmungen kenne beim Anschneiden von Stoff habe ich hier doch welche. Ich besitze schon eine Tunika (noch nicht gepostet) aus dem selben tollen Material und bin mit dieser nicht 100%ig zufrieden und bei dieser schöenen Version will ich, dass es wirklich was ist was zu dem Stoff passt.


Und dann noch das hier:


Wiesenmuster in Orange ... keine Ahnung wo das herkommt und wie ich auf die Idee gekommen bin den Stoff zu kaufen.


Ja, ich mag Blumenstoff. In vielen Variationen, ob Sommer oder Winter, ob großblumig oder Streublümchen. Kleine Einschränkungen gibt es in der Farbe, so überlasse ich die rosa-hellblauen Stoffe gerne meinem kleinen Mädchen.

Als Nächstes möchte Meike gerne Streifen sehen, gibt es hier auch auf Lager, gute Vorsätze hab ich schon mal.

Kommentare:

  1. Deine Blumenstoffe und dein Kleid gefallen mir aber durch die Bank weg sehr gut! Beim Blümchenmonat ist mir auch klar geworden, dass ich Blümchen schon mag, dass sie aber nicht pastellfarben und/oder kindlich sein dürfen. Den orabge-Wiese-Stoff kann ich mir gut als Kleid, Rock oder Bluse vorstellen, der ist nämlich auch erwachsen und nicht kindlich.

    viele Grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
  2. Steht dir ganz wunderbar!

    Lebe grüsse von daxi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo "Grueneblume", das Bild ist ja ganz ordentlich geworden. Das Kleid sieht überhaupt nicht zerknittert aus, sondern hast du ganz toll genäht und es steht dir wirklich gut.

    Herzliche Grüße Maom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mama und Tochter machen schnell noch ein Bild :-)
      Euer Garten eignet sich super für Bilder, an dem lag es nicht ... das Modell war glaub in Gedanken schon auf dem nach Hause Weg

      Löschen
    2. Ich habe mit der Lupe Falten gesucht! Keine gefunden, lach vor mich hin. Wo kommt nur die "Pingeligkeit" her?
      Bin doch ganz stolz auf dich.
      Herzliche Grüße Maom

      Löschen
  4. Dein Blümchenkleid fand ich damals am MMM schon sooo toll! Es ist einfach wunderschön! :))) Auf dem Detailfoto sieht der Stoffe meiner Meinung nach sogar noch schöner aus! Und bei so vielen wunderschönen Blümchen-Stoffen, die du noch auf Lager hast, bin ich schon sehr gespannt auf die Blümchen-Kleidung, die bei dir diesen Sommer noch folgen wird!
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefallen alle Stoffe sehr gut. Sie sehen weder nach Kinder Stoffen noch nach Kitelschürze aus. Bin gespannt, was du daraus machst. Ich nähe auch gerade an einem Blümchenkleid, eigentlich sind solche Stoffe eher untypisch für mich, aber ich freue mich auf die frischen Farben
    Lg Rita

    AntwortenLöschen