Freitag, 23. Dezember 2011

Weihnachtskleid Vogue 8511

Fertig!


Hier ist es, mein Weihnachtskleid 2011,
Vogue 8511



ich bin sehr zufrieden und freue mich riesig fertig genäht zu haben.
Das erste mal 60cm nahtverdeckter Reißverschluss,


das erste mal ein komplett gefüttertes Kleid.


Es passt, ist auf Taille, aber engt mich nicht ein.
An Heilig Abend kann also noch gut gegessen und mit dem kleinen Mädchen unter dem Weihnachtsbaum gespielt werden.

Ich werde das Kleid nochmal in einer alltagstauglicheren Variante nähen, denn vor allem das Rockteil gefällt mir ausgesprochen gut.



Hier noch ein Blick auf die Schuhe (*freu*)


und nochmal das Kleid .


Jetzt noch ein großes Dankeschön an Catherine, die diese wunderbare Aktion organisiert hat und hier entlang zu vielen vielen wunderschönen Weihnachtskleidern!






Donnerstag, 22. Dezember 2011

Weihnachtskleidchen

Aus einem Reststreifen des "großen" Weihnachtskleides für mich ist für das kleine Mädchen noch ein Empirchen entstanden, kombiniert mit gestreiftem Jersey.




Am Saum eine Spitze.


Kommentar vom Mann: Wieso hat dein Kleid keine so schöne Spitze bekommen?

-Mh-



Dienstag, 20. Dezember 2011

Eulenkalender

Habt Ihr schon gesehen? Es gibt Ihn wieder, den Eulenkalender:




Meine Wahl ist getroffen und muß nur noch ausgeschnitten und zusammengeheftet werden.








Montag, 19. Dezember 2011

Panik ?

Husten, Schnupfen, Kopf und- Ohrenschmerzen ...









und praktisch kein Fortschritt am Kleid
(nur das Futter für den Rock habe ich zugeschnitten).


Eigentlich wollte ich das Kleid bereits Donnerstag zur
Betriebsweihnachtsfeier anziehen, aber da ich krank
geschrieben bin fällt die für mich sowieso aus und ich habe
doch etwas länger Zeit.


Wenn mein Kopf heute mal etwas klarer werden sollte,
dann werde ich ihn mit 60cm Reißverschluss konfrontieren
und hoffen dass er fit genug ist (und der Rest von mir auch)
um nahtverdeckt hinzubekommen.


Jetzt erst mal ein Mittagsschläfchen und dann schauen was sich hier bei 

den anderen fleißigen Weihnachtskleidnäherinnen getan hat.

Montag, 12. Dezember 2011

Vogue 8511

Ich hatte Stoff








ich hatte einen Wunschschnitt




und dann kam die Motivation (Danke an Catherine)
mein erstes Kleid zu nähen.

Der aktuelle Stand sieht so aus:




Nach Maßtabelle hätte ich Größe 12 zuschneiden müssen,
nach den Angaben auf den Schnittteilen habe ich mich mutig für 10 entschieden.

An Brust und Taille passt es sehr gut, 
nicht so ganz überzeugt bin ich von den überschnittenen Schultern:




es wirft doch sehr viele Falten am Ärmel.

Ob das so gehört?

Es fehlt jetzt noch der Reißverschluss, der Saum und das Futter für das Rockteil.
Aber wie füttert man einen Rock mit Schlitz?
Ich habe im www gestöbert, aber nichts wirklich brauchbares gefunden.

Dann brauch ich noch ein passendes Tuch,
einen Gürtel (?)
und Schuhe (da hab ich schon eine Idee).

Aber jetzt wird erst mal fertig genäht und dann entschieden ob ich so wild gemustert  wirklich unter die Leute gehen möchte :-) 

Bitte hier entlang zum Zwischenstand der anderen Weihnachtskleider.